camel coat

6 comments
camel6

Heute gibt es den ersten Outfitpost 2016 :).
Im Moment habe ich wirklich viel mit der Uni zu tun und da rückt der Blog leider in den Hintergrund. Denn endlich habe ich meine Bachelorarbeit angemeldet und da möchte ich mich einfach zu 100% darauf konzentrieren, schließlich geht es auf die Zielgerade zu. Ich arbeite aber an meinem Zeitmanagement und möchte mich in den Schreibpausen definitiv wieder mehr dem Blog widmen - an Artikelideen scheitert es ja zum Glück nicht :-D.

Die Fotos wurden schon vor ein paar Wochen gemacht, als es doch tatsächlich etwas geschneit hat. Mittlerweile regnet es ja nur noch und von mir aus kann es auch Frühling werden. Die Frühlingsdeko wartet auch schon auf ihren Einsatz....

camel4

camel
//coat, shirt Missguided; jeans Zara; scarf Acne; bag nelly.com 

Der Mantel gehört zu meinen Lieblingen, ich trage in besonders gerne in der Kombination mit Schwarz und Weiss. Die Mütze hat mir übrigens mein Bruder zu Weihnachten geschenkt, er kennt meinen Geschmack sehr gut :-D.

So meine Lieben, jetzt werde ich mich wieder der Arbeit widmen und wünsche euch noch einen wundervollen Tag :*.

camel7

camel8

Sponsored Post: Zahnpflege

4 comments
zahn

Wenn man sich mit Beauty beschäftigt, kommt man natürlich nicht um das Thema "Zähne" und die damit verbundene Zahnpflege herum. Aus diesem Grund hab ich mir gedacht, euch heute mal meine liebsten Produkte für die Zähne vorzustellen - klingt vielleicht komisch, aber ist euch z.B. schon mal aufgefallen wie viel verschiedene Zahnbürsten es auf dem Markt gibt?

Meine Zahnpflege

zahn6

zahn5

Seit über einem Jahr benutze ich eine Schallzahnbürste. Davor habe ich immer noch auf meine Handzahnbürste vertraut, was zwar auch gut geklappt hat, aber trotzdem merke ich einen riesigen Unterschied. Die Zähne fühlen sich richtig glatt an und Verfärbungen durch Kaffee, Tee & Co werden auch entfernt. Ich möchte meine Schallzahnbürste auf jeden Fall nicht mehr missen :).

zahn3

Nach dem Zähneputzen verwende ich meine Philips Airfloss. Ich habe sehr empfindliches Zahnfleisch und da ist eine Pflege der Zahnzwischenräume einfach Pflicht. Natürlich tut es auch Zahnseide - ich habe extra beim Zahnarzt nachgefragt, Airfloss und Zahnseide führen zum selben Ergebnis. Jedoch finde ich persönlich die Airfloss um einiges bequemer und schneller, aber das muss ja jeder für sich entscheiden.
Seit ca. 2 Wochen nehme ich morgens nach dem Zähneputzen eine "PerioBalance" von GUM. Diese Lutschtabletten sollen die Abwehrkräfte im Mundraum stärken und dabei helfen, dass sich das Zahnfleisch nicht so schnell entzündet. Da die Lutschtabletten keine Nebenwirkungen haben, wollte ich sie mal testen.

zahn4

Und zu guter Letzt: Ölziehen. Abends vor dem Zähneputzen nehme ich mir einen Esslöffel Kokosöl und spüle das Öl für ca. 10 Minuten im Mund hin und her. Ich trainiere gerade auf 15 Minuten und darauf es morgens und abends zu machen :-D. Nicht nur dass Ölziehen gut für die Gesundheit ist, es macht auch auf natürliche Weise die Zähne heller. Es ist am Anfang wirklich ungewohnt, aber es wird jeden Tag einfacher.

Zahnversicherung

Habt ihr schon mal über eine Zahnzusatzversicherung nachgedacht? Mit der ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung zahlt man nur die Leistungen, die man auch wirklich braucht. Man kann aus Leistungen für den Zahnerhalt und auch für den Zahnersatz wählen - so ist es möglich, bis zu 90% für Implantate, Kronen Brücken zu erhalten oder von bis zu 100% für Prophylaxe-Maßnahmen, Inlays und Onlays zu profitieren. Die ERGO Direkt Zahnversicherung hat bei Stiftung Warentest mit der Bestnote von 1,0 abgeschnitten, damit kann man also auf jeden Fall nichts falsch machen :). Man kann übrigens ganz bequem online den Betrag berechnen lassen.
Ich selbst interessiere mich für die Zahnzusatzversicherung für den Zahnerhalt mit 100 % Erstattung für Prophylaxe-Maßnahmen und für Inlays und Onlays - dafür müsste ich monatlich 12,80 Euro zahlen. Diesen Betrag finde ich wirklich in Ordnung, da ich für eine professionelle Zahnreinigung schon über 100 Euro zahle! Es handelt sich übrigens auch um eine Zahnversicherung ohne Wartezeit, d.h. ihr könnt nach Abschluss direkt von der Versicherung profitieren. Also falls ihr euch, euren Zähnen und eurem Portemonnaie etwas Gutes tun wollt, werft einen Blick auf die Zahnversicherungen von ERGO Direkt :).

Wie pflegt ihr eure Zähne und habt ihr schon eine Zahnzusatzversicherung?

(Sponsored Post/ In Kooperation mit ERGO Direkt)

reading challenge 2016

4 comments
read8

Hallo meine Lieben,
endlich komme ich mal wieder dazu einen neuen Artikel zu schreiben :). In letzter Zeit bin ich sehr eingespannt, weil ich noch eine Hausarbeit schreiben muss und nun auch meine Bachelorarbeit angemeldet habe - da kam der Blog leider viel zu kurz. Hinzu kommt noch, dass die Lichtverhältnisse einfach grauenhaft sind (jetzt wo Schnee liegt, wird es zum Glück etwas besser) und mein Lieblingsobjektiv kaputt gegangen ist. Jetzt muss ich alle Fotos mit dem Standardobjektiv fotografieren und da gefallen mir die Bilder einfach nicht so....man hat ja mit den Jahren seine Ansprüche angehoben :-D.

Heute geht es um das Thema Bücher und wie ihr vielleicht wisst, lese ich sehr gerne und möchte mir dieses Jahr wieder mehr Zeit dafür nehmen. Bei Goodreads (heiße dort lovelyheels) kann man sich ein Leseziel für das Jahr setzen und ich habe mich einfach mal für 20 Bücher entschieden. An Material fehlt es mir hierbei nicht und deshalb möchte ich euch ein Teil meiner Leseliste für 2016 zeigen.

read10

geschenk10

Aktuell lese ich auf meinem neuen Kindle, das ich Weihnachten geschenkt bekommen habe, "Die Flüsse von London" von Ben Aaronovitch. Das Buch gab es mal kostenlos bei Amazon und da habe ich es mir heruntergeladen und finde es bisher gar nicht so schlecht. Dachte zwar es handelt sich um einen normalen Krimi, aber nein es geht da auch viel um Zauberei.
Apropos Zauberei, ich liebe die Harry Potter-Reihe abgöttisch und besitze jedes Band, bis auf den 3. Teil merkwürdigerweise. Diesen habe ich nun zu Weihnachten bekommen und die Reihe im Bücherregal ist vollständig :-D. Ich denke, dass ich nochmal alle Teile dieses Jahr lesen werde und zähle es auch einfach mal zur Challenge dazu....

Aktuell lese ich auch noch "Der Steppenwolf" von Hermann Hesse und kann nur sagen "wow". Jedes Wort ist so perfekt gewählt, das ist richtig beeindruckend.
Danach werde ich mich mal an einem Buch von Agatha Christie versuchen, dann folgt "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury, weiter geht es mit dem 1. Band der Dexter-Reihe (habe die komplette Fernsehserie mittlerweile gesehen und freue mich schon auf die Bücher) und der 2. Band aus der "Chroniken von Narnia"-Reihe darf auch nicht fehlen.
Wenn ich die Bücher alle durchgelesen habe, folgt bestimmt der nächste Post :-D.

read12

read11

Und jetzt noch etwas für alle Gilmore Girls Fans: The Rory Gilmore Reading Challenge. Bei Callaloo Soup kann man sich die komplette Leseliste von Rory Gilmore ausdrucken und ich habe das mal getan. Zwar kann man diese Liste wohl kaum innerhalb eines Jahres abarbeiten (339 Bücher), aber zur Inspiration dient sie allemal.

read9

So das war es mit dem ersten Teil meiner Lesechallenge 2016. Und falls ihr euch fragt warum meine Bücher so gebraucht aussehen, das liegt daran, dass sie gebraucht sind :-D. Ich kaufe Bücher überwiegend "second hand", offline und online (z.B. bei medimops) und bin damit echt zufrieden und spart eine Menge Geld. Solange das innere eines Buches noch wunderschön ist, nehme ich gerne ein paar Kratzer auf dem Einband hin :).
Habt ihr euch auch eigentlich ein Leseziel für dieses Jahr gesetzt?



top 15 beauty Produkte 2015

10 comments
fav

Mein erster Post im neuen Jahr! Also zuallererst wünsche ich euch in frohes und gesundes neues Jahr :).

Bevor der Januar zur Hälfte um ist, möchte ich euch noch meine liebsten Beauty Produkte 2015 zeigen. Eigentlich wollte ich euch meine "Top 10" präsentieren, aber ich konnte mich einfach nicht auf "nur" 10 Stück festlegen :-D.

fav3

bare Minerals hat mich 2015 besonders überzeugt und 3 Produkte haben es sogar in meine Top 15 Liste geschafft....

bareMinerals Bronzing Mineral Veil

Bronzer und Weichzeichner in einem!
Damit meine Foundation länger hält, benutze ich danach dieses Bronzing Mineral Veil von bareMinerals - es gibt auch einen Hauch Farbe ab, so dass man den wie "von der Sonne geküsst"-Look bekommt.

bareMinerals Complexion Rescue

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine getönte Creme, die der Haut viel Feuchtigkeit gibt. Die Creme habe ich 2015 häufig im Alltag benutzt, wenn ich keine Zeit für Make-Up hatte.

bareMinerals Original Foundation

Die natürlichste Foundation, die ich bisher getestet habe! Die Foundation deckt Rötungen ab, aber man hat nicht das Gefühl geschminkt zu sein. Wer eine natürlich schöne Haut haben will, sollte sich die Foundation dringend angucken :).

fav9

fav10

Urban Decay Naked 2 Basics

Diese Lidschattenpalette ist mein absoluter Favorit geworden. Ich besitze sie seit ein paar Monate und sie ist so gut wie täglich in Verwendung - sogar für den Lidstrich nehme ich den schwarzen Ton aus der Palette.

p2 Glow Up Highlighter eyes & cheeks

Dass es nicht immer ein Highend Produkt sein muss, beweist dieser p2 Highlighter. Ich habe selten einen so schönen Highlighter gesehen :).

fav11

Laura Mercier Creme Contour Kit

Mein erstes Produkt von Laura Mercier und dann ein richtiger Glücksgriff. Ich war auf der Suche nach einem Creme Contour Kit und habe zu diesem gegriffen und es nicht bereut. Die Farben lassen sich leicht verblenden und sehen natürlich aus - was will man mehr?

Maybelline Lash Sensational Mascara

Ich bin sehr skeptisch, was stark gehypte Produkte angeht...war jedoch sehr neugierig, ob die Mascara wirklich so toll ist - und ja, das ist sie. Sie trennt die Wimpern, gibt Länge und lässt die Wimpern gut aussehen. Definitiv ein Nachkauf-Produkt!

fav6

Meine Top-Pflegeprodukte im letzten Jahr, die mich auch dieses Jahr noch begleiten werden. Das 'Daily Reviving Concentrate' von Kiehl's trage ich morgens nach der Reinigung auf mein Gesicht auf, 3 Tropfen  reichen schon. Da ich oft unter trockener Haut leide, ist dieses Öl perfekt für mich. Übrigens zieht das Öl sehr schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm, das Auftragen von Make-Up ist also kein Problem.
Meine Tagescreme ist die 'Ultra Facial Cream', ebenfalls von Kiehl's. Sie ist sehr verträglich und pflegt die Haut :).

fav5

Was wäre eine Favoritenliste ohne Haarprodukte ;)?

La Biosthetique Conditioning Spray Dry Hair

Das Spray sprühe ich nach dem Waschen auf meine Haare und danach sind sie soo leicht durchzukämmen! Ich möchte das Spray nicht mehr missen :).

Wella SP Repair Perfect Ends

Statt eines Öls habe ich dieses Produkt von Wella SP in meine Spitzen gegeben. Perfect Ends kann man sowohl im nassen, als auch im trockenen Haar verwenden und pflegt die Spitzen. Werde ich mir auch nachkaufen.

fav2

Meine zwei Lieblingsdüfte: Das Bath & Body Works Körperspray "sweet pea" - ein absolut frischer Duft und das Helene Fischer Parfüm "That's me" - ein blumig, frischer Duft :).

fav8

Und zu guter Letzt noch zwei Produkte, die ich immer nach dem Duschen benutze....

St. Tropez Gradual Tan Everyday Body Medium/Dark

Das Produkt trägt man wie eine Bodylotion auf, ab und zu habe ich es auch mit einer anderen Bodylotion gemischt (für einen besseren Duft). Nach und nach baut man damit eine ganz natürliche Bräune auf. Die Lotion riecht zwar nicht nach Selbstbräuner, aber auch nicht wirklich gut, so dass ich danach entweder noch ein Körperspray benutzt habe oder die Mischung mit einer anderen Bodylotion :-D.

L'OCCITANE Karite Fußcreme

Wenn ihr schon immer butterzarte Füße haben wolltet, schaut euch mal diese Fußcreme von L'OCCITANE genauer an. Ein Top-Produkt!

So, das waren meine 15 Lieblingsprodukte 2015 aus dem Bereich "Beauty". Welche waren denn eure? :*


outfits 2015

18 comments
Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Zeit also, die Outfits 2015 Revue passieren zu lassen. Ich habe meine liebsten Outfits hier nochmal zusammengestellt :).

1. White Dress

outfit15a

Das Kleid habe ich mir schon im vergangen Jahr gekauft, doch 2015 das erste Mal getragen. Ich liebe das Kleid, es ist zwar nicht für alle Tage, aber für besondere Anlässe eignet es sich perfekt :).

2. Checked Scarf

outfit15i

Hier könnt ihr meine liebsten Accessoires 2015 sehen: Dieser Schal und die wunderschöne Tage. Beide Dinge habe ich im ständig getragen - und mache es immer noch.

3. City Trip

outfit15f

Die Kombination Weiss und Khaki habe ich dieses Jahr besonders gerne getragen - und Sneakers sind ja sowieso ein Must-Have.

4. Pink Coat

outfit15d

Auch in kühleren Jahreszeiten, greife ich gerne mal zu "knalligen" Farben :).

5. Overknees

outfit15g

Dieses Jahr habe ich -nach langem Suchen- die perfekten Overknees für mich gefunden.

6. Sweater

outfit15e

Einer meiner liebsten Sweater!


7. Polka Dot

outfit15b

Casual Look für frühlingshafte Temperaturen....

8. White Blouse

outfit15h

Weisse Blusen kann man wohl nie genug im Schrank haben  :-D.

Welches dieser Outfits aus dem Jahr 2015, ist denn euer Favorit?



merry christmas

8 comments
xmas

Ich wünsche euch und euren Liebsten wundervolle Weihnachtstage :)! Genießt das Beisammensein und lasst den Alltagsstress mal hinter euch.
Auch ich denke an den Weihnachtstagen mal weniger an den Blog und lasse die Kamera aus, deshalb gibt es in diesem Post ein paar Bilder vom Düsseldorfer Weihnachtsmarkt, den ich diese Woche besucht habe :).

xmas3

xmas4

xmas2

xmas5

xmas6

Auf den Fotos sieht es aus, als hätte es geschneit - hat es aber leider nicht :-D.

xmas7

xmas8

Kleiner Tipp, wenn ihr mal in Düsseldorf seid: Schaut unbedingt bei Heinemann Konditorei & Cafè-Restaurant vorbei, die Torten sind der Wahnsinn. Und seht euch das Schaufenster an ♥.

Habt noch einen wundervollen 1. Weihnachtstag :*!
xmas9

Inspiration: Silvester-Look

5 comments
Weihnachten ist noch gar nicht vorbei und trotzdem kann man sich schon ein paar Gedanken für den perfekten Silvester-Look nächste Woche machen. Ich habe euch drei Inspirationen zusammengestellt, alle Produkte findet ihr bei Peek & Cloppenburg - die Produktbilder sind auch von dort :). Meine Tipps für den Weihnachtslook gibt es übrigens hier.

Golden Look

outfit1collage
(Produktbilder Peek & Cloppenburg)

An Silvester darf es glitzern und funkeln, wann hat man sonst schon die Chance ein goldenes Kleid zu tragen? Zu solch einem Kleid finde ich Heels in einem Nudeton sehr schön und auch die Tasche (hier eine Clutch von Michael Kors) sollte farblich abgestimmt sein.
Ein ähnliches Glitzerkleid, nur in Grün, hatte ich vor zwei Jahren an Silvester an. Vor ein paar Wochen habe ich es nochmal auf meinem Instagram-Account gezeigt.

Sparkle Black

outfit2collage
(Produktbilder Peek & Cloppenburg)

Der 2. Look ist farblich zwar nicht so auffällig wie der 1., es glitzert aber trotzdem. Dieses schicke Kleid eignet sich hervorragend für eine Silvester Party. Das Kleid würde ich mit schlichten schwarzen High Heels oder Pumps kombinieren. Bei der Taschenwahl bin ich mir aber noch unschlüssig, entweder bleibt man der Farbe schwarz treu, oder man peppt das Ganze mit einer silbernen Clutch auf. Was findet ihr besser?
Wenn es um Make Up geht, würde ich bei diesem Outfit auf jeden Fall einen roten Lippenstift wählen ;).

The jumpsuit

outfit3collage
(Produktbilder Peek & Cloppenburg)

Der wohl außergewöhnlichste Look aus diesem Post - der glitzernde Jumpsuit. Für alle, die nicht gerne Kleider oder Röcke tragen, aber trotzdem funkeln wollen, ist dieser Jumpsuit die perfekte Alternative. Kombinieren würde ich ihn mit schwarzen Pumps und einer schlichten Umhängetasche (auf dem Bild sieht man den Träger nicht).

Welcher Look ist euer Favorit? Und wisst ihr schon, was ihr an Silvester anzieht?


Previous PostÄltere Posts Startseite
PROFESSIONAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig