priscillaa.com

jeans & stripes

Hallo ihr Lieben,

endlich Wochenende! Während ich in die Tasten tippe, gehe ich so langsam vor Hitze ein. Alles funktioniert nur im Schneckentempo - aber ich will mich nicht beschweren, endlich ist der Sommer da :).
Das Outfit, welches ich euch gleich zeige, passt leider nicht so wirklich zu den Temperaturen. Dabei habe ich es erst diese Woche getragen, wahrscheinlich war es noch der einzige Tage der Woche, an dem es sogar etwas geregnet hat :-D!

Jacke Ernsting's Family*; Rock Gina Tricot; Shirt H&M; Uhr Michael Kors

Der Rock ist übrigens das gleiche Modell wie der geblümte, den ich vor ein paar Wochen getragen habe. Ich habe doch gesagt, wenn mir ein Kleidungsstück so gut gefällt, kaufe ich es in allen Farben :-D!


In Düsseldorf war ja diese Woche die Rheinkirmes - bzw. man kann sie noch bis Sonntag besuchen. Die einzige Attraktion, die "ich fahre", ist das Riesenrad. Früher bin ich gerne Achterbahn gefahren, aber irgendwie bin ich nicht mehr so richtig schwindelfrei :-D. Anscheinend war ich als Kinder cooler....haha.




Passend zu dem Wetter haben nun auch meine Semesterferien begonnen :). Zwar muss ich trotzdem 5x die Woche arbeiten gehen, aber es schon angenehmer nicht hinterher noch zur Uni zu müssen!




Am 3. September findet das Spiel "Deutschland - Argentinien" in Düsseldorf statt. Damit das "WM-Feeling" noch erhalten bleibt, gehe ich da mit einer Freundin hin. Mittlerweile ist das Spiel auch schon ausverkauft...

Soo ich wünsche euch einen schönen sonnigen Samstag, ich melde mich bald wieder :*!



randoms

Oh je, wie schleppend das im Moment mit dem Blog läuft. So langsam kann ich ja die "es tut mir Leid"s in jedem Post auch nicht mehr hören - aber ich wünschte wirklich, es wäre anders!
Am liebsten wäre ich einfach Fulltime-Blogger und würde den ganzen Tag nichts anders machen außer fotografieren und bloggen. Aber das Leben ist ja nun mal kein Wunschkonzert und ich bin viel zu ängstlich um zu sagen "so ich werfe meinen Job hin und bin nur noch Blogger". Was ist wenn man plötzlich nichts mehr verdient? So ein Risiko möchte ich nicht eingehen und so bleibt mir wohl nichts anderes übrig als neben dem Studium noch einen normalen Job zu haben.
Dieser Job zwingt mich aber immer schon um 5 Uhr morgens aufzustehen und ich habe mich auch nach 2 Monaten noch nicht daran gewöhnt. Nachmittags geht es dann stetig bergab bis es dazu kommt, dass ich mich "mal kurz aufs Bett lege". Dieses "mal kurz aufs Bett legen" artet in einen Mittagsschlaf aus, aus dem ich dann 2-3 Stunden später erwache. Dann ist es auch schon wieder Abend, also kann ich ja auch fast schon wieder ins Bett ;-).
Sagt mal ihr Frühaufsteher: Gewöhnt man sich da irgendwann mal dran? Ich gehe ja schon immer um 22 Uhr schlafen (außer wenn Deutschland gespielt hat ♥).

Aber naja, genug "blabla". Obwohl ich im Moment wenig blogge, schieße ich hin und wieder noch Fotos :P.

^Kopfhörer von Frends und pinke NoName-iPhone Hülle



Ich muss mich erst einmal daran gewöhnen solche Kopfhörer zu benutzen. Hatte ja vorher nur die aus-den-Ohren-fallenden.


Meine Eltern haben mir diese schöne iPhone Tasche von Michael Kors mitgebracht :). Innen ist noch Platz für Karten und Geld.


Die neue Kollektion von REPEAT cashmere gefällt mir sehr gut. Finde die Kombination aus Lederleggings und bequemen Pullover/Cardigan super!


Ein bisschen Sommer muss sein: Neon (Sport)Top und weisses Shirt.


Momentan bin ich wieder ganz verliebt in Pink! Die Nikes sind übrigens von hier.


Dieses süße Shirt habe ich vom Kater Likoli bekommen - Danke dafür :)!

Ich melde mich bald wieder - hab ja jede Menge noch im Gepäck ;). Wünsche euch noch einen schönen Montag ♥!


Smashbox Augenset Review + Look

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die Woche :). Meiner verlief so lala...mal wieder um 5 Uhr aufgestanden und dann zum Bus gesprintet. Wieso schafft man es eigentlich immer so spät aus dem Haus, dass man beinahe den Bus verpasst?
Seit geraumer Zeit denke ich darüber nach mir ein Auto zu kaufen, aber damit ist es ja leider noch nicht getan (Versicherung etc.)....

Naja wie dem auch sei, heute habe ich mal wieder eine Review für euch :). Letztens erreichte mich ein Päckchen von Douglas mit tollen Augenprodukten von Smashbox drin! Ok mit "toll" hab ich euch ja jetzt schon fast alles verraten ;).


Im Set enthalten: smashbox full exposure mascare; smashbox 24 hour photo finish shadow primer; smashbox photo op eye shadow trio in "filter" und smashbox camera ready BB cream eyes

Als ich die Sachen gesehen habe, konnte ich es schon kaum erwarten sie zu testen!





Das Lidschatten Trio beinhaltet genau meine Farben! Ich liebe neutrale Augen Make-Ups und die Farben eignen sich hervorragend. Man sollte aber wirklich vorsichtig mit dem Pinsel die Farben "antippen", da sie wirklich sehr stark pigmentiert sind. Ich war ganz erschrocken, als ich sie das erste Mal benutzt habe :-D! Achja die dunkle Lidschattenfarbe nutze ich auch für meine Augenbrauen ;).



Kommen wir zu meinem Lieblingsprodukt aus dem Set: Den Lidschatten Primer! Ich hätte nie gedacht, dass mich ein Primer so begeistern kann. Ich war immer mit meinem essence Primer zufrieden, der Lidschatten hielt den ganzen Tag und das hat mir gereicht. Doch mit diesem Primer werden die Lidschattenfarben viel intensiver! Ich dachte mein MAC "Vanilla" ist einfach kaum sichtbar, aber nein mit diesen Primer sieht man ihn sogar auf dem Lid :-D! Der Auftrag ist echt merkwürdig, man hat das Gefühl sich Öl auf das Lid zu schmieren....man soll 1 Minute warten bis man Lidschatten verwendet und nach der Minute ist auch nichts mehr Öliges zu spüren ;). Mit 20 Euro ist er zwar nicht ganz günstig, aber ich schätze, dass er verdammt lange hält.



Die Augen BB Cream ist quasi ein Concealer. Müde Augen wirken wacher und Augenringe werden abgedeckt. Vom Ergebnis her bin ich zufrieden, aber der Auftrag gefällt mir überhaupt nicht. Den unteren Teil des Produkts muss man drehen, vorne ist ein Pinselchen in dem dann die BB Cream läuft. Der Auftrag hat ewig gedauert und ich glaube, dass es eine ziemliche Sauerei mit der Zeit geben wird :-D. Das Produkt hat mich leider nicht so überzeugt.




Die Smashbox Full Exposure Mascara gefällt mir ziemlich gut. Kennt ihr dieses Phänomen, dass eure Wimpern auf Fotos immer gleich (und kurz) aussehen?

^hier hatte ich die Mascara auch schon verwendet, da sieht man doch etwas mehr Wimpern :-D.

Auf jeden Fall macht die Mascara schönes Volumen :).

^Heute trage ich übrigens Ohrringe von Josemma ♥. Auf meiner Facebook-Seite könnt ihr auch ein Paar gewinnen :).

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend :). Und morgen alle Deutschland die Daumen drücken ♥!!


Lieblings(sommer)trends

Hallo meine Lieben,

jedes Jahr gibt es neue und ausgefallene Trends. Heute zeige ich meine beiden Lieblingstrends (für den Sommer), die für mich einfach jederzeit tragbar sind. Egal ob im Alltag oder zum Weggehen, damit ist Frau immer richtig angezogen ;).

Bilder der Kleidung: esprit.de; Hintergrund: wall.alphacoders.com; Collage: me

//Zur Inspiration habe ich mich bei Esprit.de und Esprit.at umgesehen

Ich liebe Muster - insbesondere Blumenmuster. Das hat man möglicherweise schon bei meinen letzten Outfitposts feststellen können :). Sowohl auf Blusen, Kleidern und Röcken, als auch auf Hosen sehen Blumen einfach toll aus. Man sollte natürlich aufpassen wie man es kombiniert ;). Eine blumige Bluse würde ich z.B. zu einem schlichten Rock oder einer schlichten Jeans kombinieren. Oben rechts in der Ecke könnt ihr übrigens auch eines meiner neusten Lieblinge sehen: Wickelblusen! Der Schnitt schmeichelt jeder Figur - probiert es mal aus :).

                                   Bilder der Kleidung: esprit.de; Hintergrund: wall.alphacoders.com; Collage: me

//Auch hier habe ich mich zur Inspiration im Esprit Online Shop umgesehen

Old but gold: Spitze. Dieser Trend befindet sich schon seit Jahren (oder ist das nur gefühlt so?) in unseren Kleiderschränken, aber ich habe mich immer noch nicht satt gesehen :). Besonders gerne trage ich weisse Spitzenkleider!

Was sind eure Lieblings(sommer)trends?


flowers and black skirt

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch allen gut :). Das Wetter ist ja zum Glück jetzt wieder viiel besser und man kann die Sonne genießen! Bald ist auch schon wieder Wochenende. Im Moment bin ich einfach nur Dauermüde, da ich jeden Tag um 5 Uhr morgens aufstehe. Tatsächlich gehe ich dann auch schon immer brav um 22 Uhr ins Bett :-D. Studium, Arbeit + Blog ist doch ziemlich viel auf einmal, aber das bleibt ja zum Glück nicht ewig so.

Ich habe letztens auf dem PC noch Outfitbilder von Mai gefunden, die ich euch noch nie gezeigt habe. Anscheinend hat die Sonne auch an diesem Tag alles gegeben :-D!




//Oberteil H&M (aus der Lana Del Rey Kollektion); Rock Gina Tricot

Ich mag den asymmetrischen Schnitt vom Rock sehr, sehr gerne. Die Bluse hat so einen "Schößchen"-Schnitt, so etwas besitze ich sonst gar nicht...haha :).


//Schuhe New Look


//Uhr Michael Kors



Ich werde jetzt noch lesen (das mache ich momentan soo gerne) und einfach nur entspannen ♥. Wünsche euch noch einen tollen Tag!



Momentane Make Up Favoriten

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine momentanen Favoriten aus dem Make Up Bereich! Mit diesen Produkten entsteht auch mein Lieblingslook im Alltag, da er unheimlich schnell geht und man nicht so vollgeklatscht ist ;). Er eignet sich daher auch besonders gut bei wärmeren Temperaturen....



Wenn es morgens schnell gehen muss, benutze ich für mein Gesicht nur Foundation und Rouge! Da ich jeden morgens immer um 5 Uhr aufstehen muss um zur Arbeit zu fahren, bin ich für jede Minute Schlaf dankbar ;).



Meine absolute Lieblingsfoundation ist die "Healthy Mix" Foundation von Bourjois. Wie ihr sehen könnt, ist die Verpackung auch schon sehr abgenutzt :-D. Als Rouge benutze ich im Moment besonders gerne "Flamingo" von Sleek. Das gibt dem Gesicht direkt mehr Frische und man sieht nicht mehr so müde aus ;).



Bei den Augen sind es dann ein paar Produkte mehr. Zum einen meine Lieblingslidschattenpalette von Dior. Davon nutze ich im Grunde aber nur zwei Farben (einen helle Farbe und einen Braunton). Davor trage ich noch die Eyeshadow Base von essence auf. Die Wimpern tusche ich schnell mit einer Schicht mit meiner UltraTech Mascara von Kiko. Meine Augenbrauen ziehe ich mit dem MAC Augenbrauenstift nach :).


Den "Graphic Eyes" Stift von Zoeva möchte ich nicht mehr missen! Intensives Schwarz, das lange hält :).



Für meine Lippen verwende ich einen neutralen Gloss - besonders gerne den Lipglass "Fashion Scoop" von MAC.


Das waren meine Lieblingsprodukte und mein Lieblingslook :). Was sind eure Lieblinge?