priscillaa.com

Pretty Little Liars TAG

"Got a secret can you keep it? 
Swear this one you'll save 
better lock it in your pocket taking this one to the grave
 If I show you then I know you won't tell what I said 
'Cause two can keep a secret if one of them is dead" 
(The Pierces - "Secret")

Ich glaube, ich habe noch nie bei einem TAG mitgemacht. Aber bei Pretty Little Liars mache ich da doch eine Ausnahme. Ich bin im Moment bei Staffel 4 Folge 22. Ich versuche meine Antworten so zu wählen, dass ich euch nicht spoiler. Falls ich es doch mache, dann schreibe ich es hin!

pll3

Welcher ist dein Lieblings-Charakter und warum? 

Also am sympathischsten finde ich Caleb. Der ist immer für Hanna da (vergessen wir bitte die Ravenswood-Sache) und er ist unterhaltsam. So einen Freund wünscht man sich doch, oder? :-D

Wenn du eines der Mädchen wärst, wer wärst du dann? 

Das ist schwer. Von der Neugierde wäre ich ganz klar Spencer. Mir würde es auch keine Ruhe lassen, wenn es da so einen Stalker gebe :-D. Ich glaube ich wäre eine Mischung aus Spencer, Aria und Hanna.

Welches ist dein Lieblingspaar?

Ich bin ja Team Ezria (Aria + Ezra), haha. Das ich die Abkürzung benutze, sagt schon genug. Ja und ich bin auch nach den letzten Folgen immer noch fest davon überzeugt, dass sie wieder zusammenkommen :-D.

Wer steckt deiner Meinung nach hinter dem Tod von Alison? 

Ich denke, dass Alison's Mutter Alison in den Graben geschubst hat. Das wäre zwar total krank, aber die Serie ist ja so.

Spoiler: Anscheinend hat sie ja alles aus dem Fenster beobachtet. Warum ist sie dann nicht eingeschritten? Und auf der einen Seite tut sie so, als sei sie die trauernde Frau und im nächsten Moment erfährt man, dass sie im Vorstand von Radley ist...ich finde die Frau einfach merkwürdig (okay, fast alle sind da komisch).

Wer sollte deiner Meinung nach "A" sein?

Von "soll" kann ja nicht die Rede sein. Aber mich würde es nicht wundern, wenn "A" Alison ist. Das wäre doch irgendwie ironisch. Aber wer für mich noch als Kandidaten in Frage kommen: Wren und Jason.

Spolier: In einer Szene wird "A" mit dem Rezeptblock von Wren gezeigt und an der Wand sieht man die Fotos von Aria hängen, die Jason in seinem Fotolabor entwickelt hat! Da hat er behauptet, dass seien Bilder, die Alison gemacht hat und plötzlich waren die verschwunden. Und mal ehrlich: Wo ist Jason überhaupt? Ende der 3. Staffel lag er schwer verletzt im Krankenhaus, verschwindet daraus und jetzt ist er verschwunden. Angeblich in einer Entzugsklinik. NAJA.
Und Wren taucht in jeder Staffel auf, hat aber nie eine wichtige Rolle? Ist aber immer da, wenn irgendetwas passiert. Und Mrs. Grunwald sagt doch zu Spencer, Aria und Emily, dass eine von ihnen von demjenigen berührt wurde, vor dem Alison am meisten Angst hatte. Man sollte zu diesem Zeitpunkt an Ezra denken, aber Spencer wurde von Wren berührt und der steht doch auf jüngere Mädels.

Und noch eine absurde Theorie: Alison's Großmutter. Die einzige Person, die noch nie vorkam, aber über die schon oft gesprochen wurde. Ich sag es euch, irgendwann hat sie ihren Durchbruch :-D. Vielleicht hat die Großmutter ja einen Zwilling?

pll4

Welchem Charakter bist du am ähnlichsten?

Das ist genauso schwer zu beantworten wie die 2. Frage. Ich bleibe bei der Antwort der 2. Frage. Sonst fällt mir keine Person ein, der ich jetzt soo ähnlich wäre. Die benehmen sich doch alle so, als hätten sie Geheimnisse....das macht es schwer den wahren Charakter zu erkennen :-D.

Was ist deine Lieblingsszene?
Also ich finde die Szene unterhaltsam, bei der Aria und Ezria Aria's Familie über ihre Beziehung erzählen.

Und die Szene "Did you miss me?" Aaaah....und die ganzen Szenen, bei der Mitglieder des A-Teams enttarnt werden.

Was denkst du wer hinter dem "A-Team" steckt?

Spoiler:
Also ich denke, es gibt mehrere Teams. Es gibt ein Team mit Melissa, Jenna und Shana. Dann das Team "Red Coat" mit Alison, CeCe und möglicherweise noch einem 3. Mitglied.

Und Team A: Mona, CeCe (ich schätze, die ist in beiden Teams....ich kann aber noch nicht einschätzen, aber sie gut oder böse ist), Lucas, Noel, Wren und Jason. Möglicherweise Alison selbst.

Ich weiß, dass viele denken, dass Aria im Team ist, wegen dem "Black Swan"-Kostüm. Erst war ich auch davon überzeugt, aber ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen :-D!

Was meinst du, welches Mädchen von "A" am meisten verletzt wurde?

Spoiler:
Das ist schwierig zu beantworten, da viele Sachen gar nicht von "A" zugefügt worden sind. Spencers Tablettensucht hat sie sich selbst zu verschulden. Emily's Sturz konnte "A" auch nocht vorhersehen. Aria wurde zwar in eine Kiste gesperrt, aber war das wirkich das "A"-Team? Und Hanna selbst ist doch nichts passiert, immer nur den Menschen in ihrem Umfeld. Und ihre Mutter kam ja dann doch nicht ins Gefängnis. Und dass sie damals erpresst wurde, weil sie (und auch ihre Mutter) geklaut hat (haben)...mal ehrlich: selbst Schuld.

Jetzt mal ernsthaft: Was ist denen denn wirklich passiert? :-D Wenn man so darüber nachdenkt, erscheint einen das echt komisch....

Welchen Style von den 4 Mädchen magst du am meisten und welcher ist dir am ähnlichsten? 

Bei vielen Outfits denke ich mir oft nur "OMG" :-D. Am ehesten gefällt mir noch Hannas Kleidungsstil. Aria hat meistens ganz komische Sachen an und Spencer läuft oft rum, als sei sie uralt.

Wer ist dein Schwarm in der Serie?
Wie gesagt, vom Charakter ist Caleb einfach top. WEHE es stellt sich heraus, dass er "A" ist. Aber so optisch bin ich dann eher für Mr. Fitz ;).

pll

Welchen Charakter magst du am wenigsten? Von den 4 Mädchen und von allen?

Von den 4 Mädels mag ich Emily am wenigsten. Das liegt aber vor allen Dinge daran, dass sie immer die blödsten/langweiligsten Geschichten bekommt. Ihr Sturz, die Salbe.....

Was würdest du tun, wäre "A" hinter dir her?

Also ich würde doch einigen davon erzählen, möglicherweise bekommen ja noch mehr Menschen Nachrichten von "A". Wenn es jeder Geheim hält, dann wird sich doch nie was ändern. Und ich würde mich nicht erpressen lassen, dann würde ich lieber die Wahrheit erzählen (so wie die Mädels mit der Jenna-Sache....hätten sie einfach jemanden eher davon erzählt, wäre es vielleicht nie so weit gekommen). Ich hätte gar keine Lust so viel Lügen zu müssen....Und wenn eine ganze Stadt über "A" Bescheid weiß, wird es doch schwieriger für "A" sein/ihr "Geschäft" durch zuziehen. Vielleicht würde ich auch einfach umziehen :-D :-D.

pll2

Aber ich würde mich gewiss nicht mitten in der Nacht in einem WALD treffen.

Was sind eure Theorien??


autumn feelings

Heute war ich mit meiner Mutter spazieren (das bietet sich an einem Sonntag doch einfach an, oder?) und wir haben die Gelegenheit genutzt Fotos zu machen. Meine Mutter wird immer besser :).

8

5

Das Wetter ist im Moment einfach perfekt. So schön herbstlich und man friert nicht!

2

3

// Bluse Cecil; Hose Asos; Stiefel Stiefelparadies, Uhr Michael Kors

4

Ich liebe die Kombination aus einer weissen Bluse und schwarzer Lederleggings. Das ist für mich typisch Herbst irgendwie, haha :).

6

10

Stiefel(etten) gehören natürlich auch zum Herbst.

11

12

9

Ich hoffe euch hat mein Herbstpost gefallen....welche Kleidungsstücke tragt ihr denn im Moment am liebsten? Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag :*!



london fototagebuch pt. 3 & gewinnspiel

Heute gibt es den letzten Teil meines London Foto-Tagebuchs und zum Schluss findet noch ein Gewinnspiel für euch statt :)!

53

52

Wenn ich mir die Fotos anschaue, schwelge ich direkt in Erinnerungen. Ich liebe London einfach. Die Architektur, die Atmosphäre und die Shoppingmöglichkeiten - natürlich ;).

51

50

57

Je öfter ich in London bin, umso mehr komme ich mit den typischen britischen Floskeln zurecht. Als ich das erste Mal in London war (ist schon eine Weile her), dachte ich, dass die Leute die einen mit "how are you" begrüßen wirklich wissen wollen, wie es einem geht :-D. Also habe ich einem Verkäufer alles Mögliche erzählt von der Anreise etc. und es hat nicht den Eindruck gemacht, als wolle er das wirklich wissen....haha. Mittlerweile lasse ich es bei der Begrüßung.


49

54

Wir waren auch einen Tag bei Jamie Oliver essen...er war natürlich nicht persönlich da ;). Das Essen war echt lecker, aber in dem Restaurant ist es unheimlich laut...ich würde es als rustikales Ambiente bezeichnen...aber irgendwie passt das ganz gut :).

56
//Bluse & Jeans Zara; Sneakers Nike; Uhr Michael Kors

55

Und jetzt ist es Zeit für ein Gewinnspiel!

Linguista, eine schweizer Agentur für Sprachreisen rund um den Globus und ich verlosen einen Lonely Planet Reiseführer eurer Wahl! Sprich, der/die Gewinner/in kann sich einen Reiseführer aussuchen :).

Schreibt mir in den Kommentaren euer witzigstes oder interessantestes Spracherlebnis auf Reisen. Ihr könnt natürlich auch einen Blog Artikel darüber schreiben und mir die URL zukommen lassen.

Ich lese mir dann eure Geschichten durch und entscheide dann, wer den Reiseführer bekommt :). Lasst mir also  eine Kontaktmöglichkeit da (E-Mail, Blog, Facebookk...), damit ich euch auch im Falle eines Gewinns erreichen kann.

Teilnahmeschluss ist der 8.11.2014 um 22 Uhr. Es gelten wie immer folgende Teilnahmebedingungen.

Ich freue mich auf eure Geschichten :)!




im stadion

Heute gibt es mal einen etwas anderes Outfitpost....bzw. die Location ist mal eine ganz andere. Letztens war ich mal in der Esprit Arena in Düsseldorf. Ich bin zwar kein Fußballfan, aber dafür war ich schon häufig in Stadien :-D.

8

Die Bilder sind natürlich eine lange Zeit vor dem Anpfiff entstanden...es musste ja nicht noch unangenehmer als ohnehin schon werden. Früher habe ich nur Outfitfotos gemacht, wenn weit und breit kein Mensch zu sehen war...heutzutage stelle ich mich ins Stadion..haha schon lustig, wie das Blogger-Dasein einen verändern kann.

11

Und sagt jetzt nicht, dass das "overdressed" für einen Stadionbesuch ist...:-D. Ich hatte Sneakers an, ok?

10

12

// Jacke H&M; Bluse Bershka; Jeans Zara; Sneakers Nike; Tasche Longchamp; Uhr Michael Kors

9

Ich hoffe euch gefällt das Outfit, auch wenn es mal nicht mit meiner Spiegelreflexkamera fotografiert wurde - aber die war mir nun wirklich nicht "stadiontauglich".

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag :*!



2 Tipps für (Produkt-)Fotografie

Wenn man ein Produkt vorstellen möchte, ist es natürlich unheimlich wichtig wie es präsentiert wird. Deshalb solltet ihr immer darauf achten, dass eure Fotos das Produkt/die Produkte gut rüberbringen. Ich habe mir überlegt, euch in diesem Artikel ein paar Tipps zu geben, auf was ich viel wert lege bei der Produktfotografie und ich bin sicher, dass so jeder gute Bilder hin bekommt :). Die Tipps lassen sich übrigens nicht nur auf die Produkt-Fotografie anwenden, das funktioniert auch bei euren Outfit-Fotos oder bei Porträtaufnahmen. Und wenn euch eure Bilder jetzt so gut gefallen, dann könnt ihr beim colorfotoservice z.B. eure eigenen Visitenkarten gestalten. Mit einem persönlichen Foto erhalten diese direkt eine individuelle Note :). Am Wochenende habe ich mir nämlich welche erstellt und warte nun sehnsüchtig, dass sie eintreffen. Mir ist aufgefallen, dass unheimlich viele Blogger Visitenkarten besitzen um sie auf Events/Veranstaltungen verteilen zu können. Oder gibt es noch weitere Gründe? - dann lasst es mich doch wissen :-D! Visitenkarten haben schon etwas Professionelles und zeigen, dass man den Blog ernst nimmt.

Und dann starten wir jetzt mal mit den Tipps, damit auch eure Bilder noch professioneller aussehen :).


1. Der Hintergrund

Ein schöner Hintergrund kann schon ausschlaggebend für ein gutes Bild sein - ebenso wie ein nicht so schöner. Als nicht so schöne Hintergründe empfinde ich z.B. Badkacheln, Fußboden, unaufgeräumte Ecken oder auch ein nicht so schöner Teppich (fusselig....). Natürlich hat jeder seinen eigenen Geschmack, aber ich finde ein Hintergrund muss sauber und ordentlich wirken. Und etwas auf den Fußboden oder die Badkacheln zu legen hat etwas von "ich muss mein Make-Up schon auf den Boden lagern, weil ich kein Platz mehr habe" :-D. 

11

Ich wähle für meine Fotos gerne diesen flauschigen Teppich von Ikea. Der hat so knapp 10 Euro gekostet und wird bei mir extra nur für Fotos verwendet. Für ein kleines Extra könnt ihr natürlich noch Blumen oder sonstige Deko hinlegen :).

13

12

Wenn ich irgendetwas nicht auf diesen Teppich legen kann (Sektgläser), dann stelle ich es auf mein Sideboard. Ich dekoriere mein Sideboard gerne und deshalb eignet sich das auch immer als Fotohintergrund! Dafür könnt ihr auch jedes andere Regal nehmen, zu Not nehmt ihr für die Fotos alle "nicht so schönen Dinge" runter :).

2. Helligkeit

Meine Fotos sind nicht so hell, wie sie letztendlich auf meinem Blog erscheinen. Ich unterziehe ihnen quasi eine Schönheits-OP, bevor sie online gehen und das in Form von Photoshop. Helligkeit ist ein gaaanz wichtiger Faktor bei der Produktfotografie und um euch das mal genau darzustellen, zeige ich euch ein paar Vorher-Nachher-Bilder und ihr könnt selbst entscheiden.

9

Als Hintergrund habe ich die Parfümflasche einfach in einen (künstlichen) Blumentop gesteckt - und seien wir ehrlich, dass sieht doch noch alles ziemlich fad aus.

10

Nach ein paar Spielereien sieht das Bild doch schon ganz anders aus. Ich denke, dass man die Helligkeit mit jedem Bildbearbeitungsprogramm verändern kann und dafür nicht unbedingt Photoshop benötigt wird :).

7

Hier ist wieder ein typischer Hintergrund von mir zu sehen....

8

Und jetzt fällt das Produkt auch viel mehr auf.

Mit diesen 2 Tipps sind euch gute Fotos sicher - und da kommt es auch gar nicht mehr so stark auf die Kamera an :). Ich hoffe ich konnte euch etwas helfen - und jetzt möchte ich keine Badkacheln mehr sehen :P!



new hair color + Blogvorstellungen

Ab und zu hat man diese Phase, in der man einfach nie zufrieden ist mit seinen Haaren. Bei mir lag es in letzter Zeit vor allen Dingen daran, dass die Spitzen wieder so unglaublich hell geworden sind. Ich bin eigentlich von Natur aus brünett, ein relativ dunkles sogar. Vor 3-4 Jahren wollte ich unbedingt blond sein und das bereue ich nun wirklich. Es ist gar nicht so leicht seine Naturhaarfarbe wieder zu erlangen - das Blond ist wirklich hartnäckig.

Also bin ich letzte Woche zum Friseur gegangen und habe sie mir dunkelbraun färben lassen. Passend dazu habe ich mir einen Farbconditioner bestellt und hoffe, dass damit diese Farbe laaange erhalten bleibt.

2

1

Wie ihr sehen könnt, ist es wirklich ziemlich dunkel. Aber so langsam gewöhne ich mich dran und mir fällt dadurch erst auf, wie hell meine Haare vorher doch waren!

3

4

Und wie gefällt euch das Ergebnis? Jetzt kann ich ja auch nichts mehr daran ändern :-D! Achja wundert euch nicht, wenn meine Haare in den nächsten Outfit-Posts doch wieder heller sind....die sind alle vor meinem Friseurbesuch entstanden :).

Ach und dann zum 2. Punkt: Blogvorstellungen. Ich habe gestern Abend ein bisschen gewerkelt - dabei sollte ich eigentlich an meiner Hausarbeit sitzen - und habe eine neue Unterseite erstellt. Dort verlinke ich meine liebsten Blogs und ihr habt die Chance auf eine Blogvorstellung! Aber schaut euch einfach auf dieser Seite um, dort stehen alle Informationen. Und es sind auch schon ein paar meiner Lieblinge verlinkt - darunter auch die liebe Vici, die mich auf die Idee mit der Blogvorstellung gebracht hat :).

Ich schreibe nun weiter an meiner Hausarbeit und wünsche euch noch einen schönen Samstag :*!



schöne Kleider & Gewinnspiel

Hallo meine Lieben,

in Serien und Filmen sieht man ständig die schönsten Kleider. Doch wenn man dann selbst mal einen Anlass findet ein solches Kleid anziehen zu können, sieht man in den Läden keins, was einem gefällt.
Bei 1dress ist dies anders. Dort findet man ein wundervolles Kleid nach dem anderen. Von Abendkleider, Cocktailkleider, Ballkleider und sogar Brautkleider gibt es in dem Online-Shop alles, was das Herz höher schlagen lässt.

Ich zeige euch nun meine Favoriten und am Ende des Artikels gibt es noch ein kleines Gewinnspiel für euch :).

kleid11

Diese beiden Kleider sind meine absoluten Favoriten! Das nudefarbende Kleid sieht so edel aus und der Schnitt ist einfach perfekt. Das pinke Kleid ist einfach ein typisches Mädchen-Kleid, darin fühlt man sich sicher wie eine Prinzessin. Damit ist man sicher auf einem Abi-Ball der Hingucker ;).

kleid9

Weisse Kleider liebe ich ja sowieso und die goldenen Glitzer-Details geben diesen Kleidern noch das gewisse Etwas.

kleid10

Ich muss gestehen, dass ich kein einziges Maxi-Kleid besitze. Dabei können Maxi-Kleider doch auch so schön aussehen - wie man an diesen beiden Modellen sehen kann. Bei dem linken Kleid finde ich die Farbe einfach atemberaubend schön und beim rechten Modell ist es der Schnitt des Kleides.


kleid7

Und zum Schluss zeige ich euch noch dieses Kleid! Ist es nicht einfach wunderschön? Hach ich bin ganz verliebt ♥. So ein Kleid würde ich anziehen, wenn ich beim "Bachelor" Kandidatin wäre - ihr wisst schon, beim "Kennenlernen"-Abend...haha.

Und da ich euch jetzt schon so viel vorgeschwärmt habe, könnt ihr euch nun selbst von 1dress.de überzeugen und hier einen 30 Euro Gutschein gewinnen! Schreibt mir einfach in die Kommentare welches Kleid ihr am schönsten findet und hinterlasst mir eine Möglichkeit euch im Falle eines Gewinnes zu kontaktieren (E-Mail, Blog....).

Das Gewinnspiel endet am 31.10 - ich drücke euch die Daumen! Es gelten wie immer folgende Teilnahmebedingungen.

Ich wünsche euch viel Glück!


comfy outfit

Manchmal hat man Sachen im Kleiderschrank, die man noch nie getragen hat. So erging es mir mit einem Cardigan und wie sich nun herausgestellt hat, ist er eines der bequemsten Kleidungsstücke, die ich besitze!


10

Passend zu meinem entspannten Kurztrip nach Oberhof habe ich ihn wiederentdeckt und gerne getragen.

11

13

Oberhof ist wirklich wunderschön, allein schon die tollen Häuser!

9
//Cardigan Ernsting's family; Jeans Gina Tricot; Tasche Longchamp; Uhr Michael Kors


12

14

15

Ich hab noch einige Fotos auf der Speicherkarte (Outfits....) und muss mich jetzt doch beeilen diese zu posten, sonst haut das mit dem Wetter irgendwann nicht mehr hin...obwohl es im Moment ja noch richtig warm ist!

Ich wünsche euch noch einen tollen Montag :*!